Auch während der Sommerzeit darf es natürlich nicht an Live-Musik in den Clubs fehlen. Freut euch deshalb auf Camera und Boltzmann Brains am 29.8. im bc-Studentenclub!

=======
Camera
=======

www.facebook.com/wearecamera/
www.camerawithin.com
www.bureau-b.com/camera.php
www.lastfm.de/music/Camera
www.twitter.com/camerawithin

Der Beat hämmert wie der Puls eines Liebespaares auf der Flucht vor einer rassistischen Schlägertruppe, der Sound ist manisch, doch aus ihm spricht eine innere Kraft, die unüberwindbar scheint. Dieses Spannungsfeld ist die Heimat von Camera.
Die Berliner Band wird zu Recht mit Ikonen des Krautrocks der 70er Jahre wie Neu! und La Düsseldorf verglichen, sie ist tight und vorwärts treibend, und dennoch unberechenbar. Kaum eine andere Band versteht es wie sie, kleine musikalische Nuancen zu Vulkanausbrüchen mutieren zu lassen. Camera ist ein auf Hochtouren laufender Motor, von dem man in jeder Sekunde eine Explosion fürchtet. Ist man erst einmal auf dieser irren Reise eingestiegen, ist man fasziniert von dem Wechselstrom aus einer überschwemmenden Sturmflut und einer aus der Spur rasenden Achterbahn.

Die Klangkaskaden vermitteln ein verschwommenes Bild von einer uferlosen Lust an einer Revolte, aber sie ist – droht sie auch bei jedem Wimpernschlag in einem Fegefeuer zu enden – verdammt noch mal unzerstörbar.

=============
Boltzmann Brain:
=============

Es war ein Mal vor rund 150 Jahren: Der Physiker Ludwig Boltzmann erkannte, dass bei einem lauwarmen bis megaheißen Objekt, das ausreichend lange angestarrt wird, auf zufällige Weise höchst unwahrscheinliche atomare Anordnungen auftreten. In unserem unendlichen Universum, das aufgrund von Quantenfluktuationen knapp lauwarm ist, wiederholt sich dieser Vorgang ewig, sodass sich aus den Teilchen für kurze Zeit die unterschiedlichsten Dinge bilden können: Staubkörner, Löffel, Stühle. Irgendwann entsteht zufällig ein Gehirn, das gerade lange genug existiert, um genau den jetzigen Moment so zu empfinden, wie Du es gerade tust. Das geschieht immer und immer wieder neu. Damit gibt es unendlich viele wahrhafte, entkörperte Boltzmann-Gehirne, die glauben sie hätten dasselbe Leben geführt wie Du.
Falls unsere Raumzeit tatsächlich solche Boltzmann-Gehirne enthält, kannst Du hundertprozentig davon ausgehen genau ein solches zu sein.

========
Mehr Infos
========

Einlass: 20:00 Uhr
Konzertbeginn: 21:00 Uhr
Eintritt:

VVK: 3 € /5 €
(online unter TixForGigs zzgl. VVK-Gebühren)

AK: 4 € / 6 €

Einlass nur ab 18 Jahren! Ermäßigungsberechtigt sind Studenten, Schüler sowie Auszubildende gegen Vorlage eines gültigen Ausweises am Einlass.

==============
Studentensommer
==============

Wie ihr auch, haben unsere Mitglieder im Sommer viele Prüfungen oder fahren - verrückt! :D - auch einmal in den Urlaub.

In dieser Zeit zum Ende des Sommersemesters, die in den Clubs als Studentensommer oder kurz StuSo bezeichnet wird, ändern wir die gewohnten Öffnungszeiten.

Über einen Zeitraum von insgesamt acht Wochen haben die Clubs nacheinander jeweils zwei Wochen am Stück geöffnet. So ergeben sich für jeden Club längere Zeiträume ohne Öffnungsbetrieb.

Diese Zeit wird dann nicht nur genutzt, um die Mitglieder zu schonen, sondern auch um größere Renovierungs- oder Umbauarbeiten durchführen zu können.

Aus diesem Grund könnt ihr zum Beginn des Wintersemesters die Clubs oft auch in einem neuen Gewand erleben. :)
Datum

Dienstag 29.August | 20:00 - 01:00


Eintritt
Studenten/Ermäßigte: 4 €
Vollzahler: 6 €