Zum Start des Sommersemesters holen wir Euch DIE neue Hoffnung am Indie-Rock-Himmel auf die Bühne: REICHE SÖHNE mit ihrer Influencer-EP. Die Musik verspricht nicht nur wackelnde Hüften, sondern auch die in der Indieszene oft vermisste Portion Spaß und Selbstironie.

Das Proberaumanwesen der Band befindet sich in Halle an der Saale, das sie mittlerweile in ihr Hallewood verwandelt haben. Nach nur einem Jahr Bandgeschichte blickt die Band, bestehend aus den Zwillingsbrüdern Jonas und Marius Dahmen, sowie Drummer-Boy Stijn Scheper, auf eine lange Tour-Liste. Außerdem sind sie Gewinner diverser Bandwettbewerbe in Sachsen-Anhalt und dürfen sich dank des Sieges des Local Heroes Contests „Beste Newcomer Sachen-Anhalts 2018“ nennen.

REICHE SÖHNE beweisen das richtige Gespür für den aktuellen Zeitgeist innerhalb ihrer Generation, jedoch nie als die großen Weltverbesserer. Denn sie singen vor allem über sich selbst, ihre Beobachtungen innerhalb des Studiums, Festivalmädchen und dem zweitwichtigsten nach dem Geld ihrer Eltern: Likes.

https://m.facebook.com/reichesoehne
https://www.reiche-soehne.de

Datum

Mittwoch 03.April | 20:00 - 01:00